OLYRISCHE SPIELE 2


Der Wind tanzt durch nackte Wälder,

Die noch nicht im weißen Kleid,

Es grünen schon wieder die Felder,

Mit einer Saat von Müdigkeit.

Zu der zugnen Vögel regem Staunen,

Deren Herz längst gen SÜden ziehen,

Wo sind nur Frau Holles Daunen,

Die zu Erden in Sternen erblühen?

Kategorien:Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: