FORMEN


Aus wildem Stein quellt Leben,
In wilden Formen fließt ‘s dahin,
Und vermag mit bunter Stimm‘,
Selbst noch Formen zu geben.

Auf dem Weg durch Stadt und Land,
Wird es in alle Ewigkeiten künden,
Was der Erkennende sodann erkannt,
Wird er letztlich auch entzünden.

Kategorien:Allgemein

1 Kommentar

  1. Stetig Tropfen höhlt den Stein…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: