A L L R E G L I C H E . B E T R I E B S A M K E I T


Die Tage in regster Betriebsamkeit,

Vermögen rasend dahin zu rauschen,

Nur Wenige sind davon gefreit,

Wenn sich die Mühlen bauschen.

Ewig. Ewig wird es nicht so laufen,

Auch wenn ‘s im Moment so scheint,

Ein Kreislauf ist das jähe Kaufen,

Der jedoch mit viel Unkraut keimt.

Die Tage in regster Betriebsamkeit,

Vermögen rasend dahin zu rauschen,

Allein dem Brummen zu lauschen,

Gebiert schon leise entzeigerte Zeit.

Nicht die großen Taten erbauen,

Der Veränderung gewaltige Natur,

Das kleine Machen und Trauen,

Von jedem, ja, da beginnt die Spur.

Kategorien:Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: